Kerckhoff-Reha-Zentrum

Die Nachsorge


Rehabilitation / Anschlussheilbehandlung

Seit 2005 befindet sich in unmittelbarer Nähe des Akutkrankenhauses Kerckhoff-Klinik das Kerckhoff-Rehabilitions-Zentrum. Seit November 2010 ist es als Abteilung der Kerckhoff-Klinik vollends eingegliedert.
Für Patienten, die im Akutkrankenhaus eine Therapie erhalten haben, zum Beispiel eine Bypass-Operation oder eine Katheterablation, besteht die Möglichkeit, die Nachsorgebehandlung in der Abteilung für Rehabilitation der Kerckhoff-Klinik in Anspruch zu nehmen. 

Wir setzen damit um, was aus medizinischen und ökonomischen Gründen Ärzte, Vertreter von Krankenkassen, Politiker und Patientenverbände schon lange fordern: eine stärkere Verbindung von Akutversorgung u. Rehabilitationsmedizin.

Der Vorteil: Sollte ein Notfall eintreten, erhalten Sie ohne Umwege Soforthilfe in der Kerckhoff-Klinik; die Ärzte der Kerckhoff-Klinik und die Experten der Rehabilitationsmedizin arbeiten Hand in Hand und dies schafft die optimalen Voraussetzung für eine möglichst rasche Rehabilitation. 

Lage: unmittelbar am Bad Nauheimer Kurpark

Walken im Park
Das Kerckhoff-Rehabilitations-Zentrum liegt direkt am großen Bad Nauheimer Kurpark. Es bietet alle rehabilitationsmedizinischen Leistungen für Privat- und Kassenpatienten und verfügt über das Ambiente eines Hotels von gehobener Ausstattung, liebevolle Atmosphäre, Harmonie und herzliche Zuwendung der Mitarbeiter.

Bad Nauheim ist berühmt für seine herrliche Parklandschaft mit seinen wunderbaren Wanderwegen, sehenswerten Jugendstilanlagen sowie einer abwechslungsreichen Gastronomie.

Unseren Patienten stehen Einzelzimmer, Suiten und Komfortdoppelzimmer für Paare zur Verfügung. Jedes Zimmer ist mit Telefon und Fernseher (auf Wunsch) ausgestattet. Die Zimmer sind ruhig gelegen, viele mit 
Blick direkt in den unmittelbar am Haus gelegenen Kurpark Bad Nauheims.

(Quelle: Website: William Kerckhoff Institut Bad Nauheim)