Kurpark Klinik

KurparkKl

Urologische, orthopädische und psychosomatische Rehaklinik in Hessen: Die Multimorbidität (Mehrfacherkrankung) betrifft vor allem den älteren Menschen. Mit steigendem Alter nimmt in aller Regel der allgemeine Verschleiß zu und damit die Funktion verschiedener Organe ab. Bei diesen Patienten führt das Auftreten z.B. einer urologischen Erkrankung oft zu einer weiteren Verschlechterung der Organfunktionen, so dass Herzschwäche, cerebrale Durchblutungsstörungen, Blutdruckschwankungen, Muskelschwäche usw. zur Grunderkrankung hinzukommen, die unbedingt während der urologischen Rehamaßnahme mitbehandelt werden müssen, um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen.

Ähnliches gilt auch für orthopädische Patienten einer Rehaklinik. So kann eine schwere Kniegelenksarthrose durch die eingeschränkte körperliche Aktivität zu Übergewicht, Blutfetterhöhung, Zuckerkrankheit und Bluthochdruck führen, die während der orthopädischen Rehamaßnahme konsequent zu behandeln sind, um das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall zu reduzieren und eine vorzeitige Pflegebedürftigkeit zu verhindern.

Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Fachkliniken unserer AHB Klinik und die Kooperation mit anderen Spezialkliniken in Bad Nauheim ist die Kurpark-Klinik in herausragender Weise geeignet, dieser präventiven Herausforderung gerecht zu werden.

Die Mehrfacherkrankung im Alter geht auch häufig mit einer vermehrten Medikamenteneinnahme einher. Mit der Anzahl der Medikamente steigt auch die Rate an unerwünschten Nebenwirkungen, was wiederum die Lebensqualität der Patienten beeinträchtigt. Wir nutzen deshalb auch die Zeit der Rehamaßnahme dafür, zu prüfen, ob eine Reduktion der Tablettenzahl nach dem Prinzip: „So viel wie nötig und so wenig wie möglich“vorgenommen werden kann.

Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung wird die Multimorbidität bei Rehapatienten in den nächsten Jahren erheblich an Bedeutung gewinnen. Es ist deshalb ein komplexes, fachübergreifendes Behandlungskonzept, wie es die orthopädische und psychosomatische Rehaklinik schon jetzt besitzt, erforderlich, um dieser Aufgabe gerecht zu werden.

(Quelle: Website: Kurpark Klinik Bad Nauheim)